Schachrallye 2019

16. Jugendschachrallye 2019 - 1. Veranstaltung in Innsbruck

Großer Andrang herrschte bei der 1. Veranstaltung der 16. Jugendschachrallye 2019, die im wirtschaftskundliches Realgymnasium Ursulinen, Fürstenweg 86 in INNSBRUCK ausgetragen wurde. Nicht weniger als 71 Teilnehmerinnen und Teilnehmer (31 Gruppe A; 32 Gruppe B und 8 in der neugeschaffenenen Schnellschachrallye) traten zu diesem Jugendbewerb an. Verantwortlich für die Organisation zeichnete Matthias KRAPF vom SK VÖLS&HAK INNSBRUCK, Schiedsrichter war Stefan RANNER.

GRUPPE A
31 Teilnehmer/Innen
> Siehe GRUPPE A
GRUPPE B
32 Teilnehmer/Innen
> Siehe GRUPPE B
SCHNELLSCHACHGRUPPE
offen für alle (8 Teilnehmer)
> Siehe SCHNELLSCHACHBEWERB

1. TUMANYAN Gor 6,0 P.
2. Patrick DAXAUER 5,0 P. (23,0)
3. Philip HENGL 5,0 (22,5)

Mädchen:
1. Magdalena RAPPOLD 3,0 P. (18,0)
2. Sarah PRIMUS 3,0 P. (16,5)
3. Katharina ARNOLD 2,0 P.

1. Armin HASELSBERGER 4,5 P. (10,0; 15,25)
2. Jakob NIEDERFRINIGER 4,5 P. (10,0; 14,25)
3. Luis HASELSBERGER 4,0 P. (16,5)

Mädchen:
Leticia WIEDNER 2,0 P.

1. Arthur KRUCKENHAUSER 6,0 P.
1. Marco SCHRANZHOFER 6,0 P.
3. Thomas HEINRICH 5,0 P.