TMM Landesliga 2017 / 2018

Die Seite wurde zuletzt aktualisiert am 29.10.2017 15:30:16 / Page cached 29.10.2017 15:31:33 118min., Ersteller/Letzter Upload: landesverband tirol

Links Offizielle Homepage des Veranstalters, Mit Turnierkalender verknüpfen
Parameterauswahl Turnierdetails anzeigen
Listen Kreuztabelle nach Rang, Rangliste, Spieler nach Elo sortiert, Alphabetische Liste, Spieltermine
Teamaufstellung mit Einzelergebnissen, Teamaufstellung ohne Ergebnisse, Teamauslosung aller Runden
Spielerpaarungen Rd.1, Rd.2, Rd.3, Rd.4, Online-Ergebnis-Eingabe
Die besten Spieler nach Punkten, nach Prozent
Die besten Spieler je Brett nach Punkten, nach Prozent
Excel und Druck Liste drucken, Excel-Export (.xls), Excel-Export (.xlsx), PDF-Datei Export, AUT Elowertung,


Kreuztabelle nach Rang

Rg. Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 Schwaz  *  8 17,0 0
2 Absam  *  4 4 3 7 15,5 0
3 Spg Kufstein/Wörgl  *  6 17,0 0
4 Spg Fügen-Mayrhofen/Zillertal ½ 2  *  4 4 11,0 0
Innsbruck-Pradl ½  *  4 4 4 11,0 0
6 Spg Oberland 2  *  4 10,5 0
Völs & Hak Ibk 2  *  4 10,5 0
8 Rochade Rum 3  *  3 12,5 0
9 Spg Hall\Mils 2  *  0 8,5 0
10 Reutte ½ 2  *  0 6,5 0

Anmerkung:
Wtg1: Matchpunkte (2, 1, 0)
Wtg2: Spielepunkte der einzelnen Spieler dieser Mannschaft
Wtg3: Resultat(e) der betroffenen Teams gegeneinander nach Matchpunkten


Bericht: Landesligawochenende Jenbach 28. und 29. Oktober

Zuerst wiederum die positive Nachricht, wir sind noch immer auf keinem Abstiegsplatz.

2 Niederlagen jeweils mit 2,5 zu 3,5 Punkten war die eher magere Ausbeute. Am 1. Tag

gegen SPG Oberland waren wir noch gut bedient, zumal wir noch ein Kontumaz erhielten.

Mit dem 2. Tag war ich nicht zufrieden. Gegen die ersatzgeschwächte SPG Kufstein/Wörgl verloren wir

durch grobe Eigenfehler und vermasselten uns dadurch durchaus einen Mannschaftssieg. Doch wir

sind bekannt als große Kämpfer und aufgegeben wird höchstens ein Brief, aber nicht die Hoffnung

auf den Klassenerhalt. Das beste Ergebnis erzielten Wurzer Gerhard und Berchtold Clemens mit

1,5 Punkten,Polterauer Chiara 1 Punkt, Steinhauser Thomas und Wagner Leopold-Franziskus mit

0,5 Punkten. Bodner Charlie ging diesmal leer aus.


Bericht: Landesligawochenende Absam 23. und 24. September.

Zuerst die positive Nachricht, nach 2 Runden sind wir auf keinen Abstiegsplatz.

Durch Landesverbandsbeschluß wurde die Landesliga auf 10 Vereine gekürzt und es gibt

daher heuer einen Absteiger.

Stark ersatzgeschwächt kämpften wir aber verbissen um jeden halben Punkt und konnten

3,5 Punkte erzielen, vorläufig Platz 8 in der Tabelle.

Die Punkte erzielten: Axel Moser 0,5 aus 2, Clemens Berchtold 1 aus 2, Charlie Bodner

1 aus 2 und Gerhard Wurzer 1 aus 2.